Achtsamkeit - MBSR - Kurse in Schwäbisch Hall / Gaildorf

Elke Hausser



MBSR

Kennen Sie Stress?
Haben Sie das Gefühl, eigentlich nur noch zu funktionieren?
Möchten Sie einfach mal innehalten?
Anders mit sich und dem Leben umgehen lernen?

Dann ist es genau der richtige Zeitpunkt, um ein MBSR-Training zu beginnen.

„Mindfulness Based Stress Reduction“ (MBSR) wird ins Deutsche mit „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ übersetzt. 

Das MBSR-Achtsamkeitstraining ist ein weltanschaulich neutrales, alltagstaugliches und wirkungsvolles Schulungsprogramm zum besseren Umgang mit Stress, Herausforderungen, Schmerz und Krankheiten.

Das MBSR-Achtsamkeitstraining nach Prof. Jon Kabat-Zinn unterstützt Sie darin

 

 

• mehr Ruhe und Gelassenheit zu entwickeln
• mehr Verständnis und einen besseren Umgang mit dem eigenen Stresserleben zu bekommen
• das körperliche und psychische Allgemeinbefinden zu verbessern
• Fähigkeiten wie Geduld, Selbstvertrauen und Freundlichkeit zu verstärken und
• sich besser zu entspannen.

 

 

Das Training ist geeignet für alle Menschen unabhängig von Alter, körperlicher Verfassung, Beruf und Weltanschauung.


Wissenschaft und Forschung:

MBSR ist das am besten erforschte Anti-Stress-Training weltweit. Zahlreiche Studien aus den USA und Europa belegen die positive Wirkung für verschiedene Aspekte der Gesundheit.

Mehr Information auch zu Studien unter:

www.mbsr-verband.org

www.brittahoelzel.de

www.cbs.mpg.de    Das ReSource Projekt / Tanja Singer / Max Planck Institut 


 

MBSR ist keine Therapie.

 

Sie kann eine gute Ergänzung zur ärztlichen und/oder psychotherapeutischen Behandlung sein.

 

 





Herzlich Willkommen!
 

Mein Name ist Elke HausserIch freue mich, wenn ich Sie ein paar Schritte auf der vielleicht spannendsten Reise Ihres Lebens begleiten darf: auf der Reise zu sich selbst.


Achtsamkeit

Was ist Achtsamkeit ?

Achtsam zu sein bedeutet das, was im gegenwärtigen Moment geschieht, aufmerksam und bewusst wahr zu nehmen- dazu gehört sowohl das, was in der Umgebung geschieht als auch die eigenen Gedanken, Gefühle und körperlichen Empfindungen. Dabei wird das Erlebte mit einer offenen und annehmenden Haltung wahrgenommen.

Dazu braucht es: anhalten, atmen, bemerken.

Es erscheint, als sei Achtsamkeit im Moment ein neuer Trend. Überall begegnet uns dieser Begriff inflationär. Unzählige Bücher, Artikel in Zeitschriften, Studien bearbeiten das Thema.

Dabei ist Achtsamkeit eine uralte Tradition, die ihre Wurzeln in der buddhistischen Philosophie hat, jedoch auch in anderen Weltreligionen zu finden ist. Wie sie uns im MBSR begegnet , ist sie weltanschaulich neutral.

Warum Achtsamkeit ?

Durch die rasante Geschwindigkeit mit der sich unser Arbeits - und Alltagsleben im Moment verändert, immer höher werdende Anforderungen, die Gewohnheit mehrere Dinge gleichzeitig zu tun, der Anspruch immer erreichbar zu sein, bringt viele Menschen oft unbemerkt in eine Art Hamsterrad-Situation. 

Wir sehnen uns nach Ruhe, Stille, Abschalten, bewusstem Leben, und wissen nicht mehr wann und wie wir das machen sollen.

Was bewirkt Achtsamkeit ?

Indem wir immer wieder bewusst unsere Aufmerksamkeit auf den jetzigen Augenblick lenken ist es möglich einen besseren Kontakt zu uns selbst, unseren Mitmenschen und unserer Umwelt zu bekommen. Wir lernen wieder Pausen zu machen, inne zu halten, zu spüren wie es uns geht und zu erkennen was wir brauchen. Es ist möglich Achtsamkeit wieder zu finden, die Jeder von uns von Geburt an in sich trägt. 

Seien Sie neugierig und freuen Sie sich auf sich selbst!

Es werden Kurse in Gaildorf im Ärztehaus     (Karlstaße 19 / 3. Stock  ) angeboten.

Kurse in Schwäbisch Hall sind  in Planung.